Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

In allen Kursen sind noch Plätze frei!

 

Musicaldance, Ballett, Hip-Hop, Dance for Kids & Breakdance

45 Minuten pro Woche: 26,- Euro mtl.

60 Minuten pro Woche: 29,- Euro mtl.

90 Minuten pro Woche: 39,- Euro mtl.

 

Tapdance:

Kinder & Jugendliche: 60 Minuten pro Woche: 29,- Euro mtl.

Erwachsene: 60 Minuten pro Woche: 38,- Euro mtl.

 

Anmeldung

 


 

Kurs-/ Unterrichtsbeschreibungen

Erwachsene:

 

Siehe Jazz- und Moderndance!

 

 

 

Kinder & Jugendliche:

 

DANCE for KIDS: In der Abteilung DANCE for KIDS von Musical & Dance, wird Kindern die erste Grundlage von bewegung, Rhythmus und Tanz vermittelt. Basics aus Ballett und Jazzdance, kombiniert mit Elementen aus dem Musicaldance, sowie Einfluss von spielerischen Elementen, bilden eine spannende Kombination, durch welche Kinder erste Grundlagen des Tanzen erlernen und entdecken können. Dabei lernen die Kinder wie von selbst die unterschiedlichen Bewegungsmöglichkeiten ihres Körpers kennen. Kleine Choreographien und Projekte werden einstudiert und von Zeit zu Zeit auf einer Bühne dem Publikum präsentiert.

 

Klassisches Ballett: Ist dir beim Wort „Ballett“ unwohl zumute, weil Ballett nur was für die jenigen ist, die es schon seit Kindesbeinen trainieren und schlank und rank und gelenkig sind? Dies entspricht nicht unserem russischen „Waganova Balletttraining“. Diese Technik ist eine grundlegende Tanzform, die sich auf Körperbeherrschung und die Entwicklung der erforderlichen Koordination konzentriert. An der Ballettstange werden Basics wie die Grundhaltung und die ersten Schritte erlernt, die nach und nach individuell verfeinert werden. Auch in der Mitte des Raumes werden Schrittkombinationen getanzt, die wichtig für eine räumliche Orientierung sind. Dynamik und verschiedene Bewegungsqualitäten, welche ein wichtiger Bestandteil der Musikalität sind, werden von Grund auf trainiert. Starte jetzt mit deinem Balletttraining und Du wirst sehen, dass Ballett ein abgerundetes Ganzkörpertraining ist, das für jede Altersgruppe bestimmt ist.

 

Breakdance: Für die Zuschauer erscheinen die akrobatischen Elemente waghalsig, für den Tänzer bringen sie Körperbeherrschung, Kraft und viel Spaß. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein, denn die raffiniert und schnell erscheinenden Bewegungen sind gar nicht so kompliziert, wenn man sie gut erklärt bekommt und regelmäßig trainiert. Im Kurs wird eine kleine Choreographie mit tänzerischen und akrobatischen Elementen erarbeitet. Das bringt Spaß pur für diejenigen, die den Rap lieben.

 

Hip-Hop für Kinder und Teens: Tanz zu Hip-Hop-Beats in verschiedenen Styles mit viel Energie und Leidenschaft. Musikalisch wird das Ganze begleitet von aktuellen Songs aus den Charts oder aus Filmen wie z.B. "Step up" oder "Save the last dance". Die schnellen rhythmischen Bewegungen sind besonders geeignet für junge Tänzerinnen und Tänzer, die hier mit viel Spaß und den neuesten Moves einen Einstieg in die Tanzwelt finden können. Dabei wird neben Musikalität, Koordination und Kraft auch speziellen Wert auf persönliche Ausdrucksstärke gelegt. Styles sowie Lyrical, Popping oder Locking werden erlernt. Warm-up, Stretching, Ground, Sprung- und Drehtechnik, sowie individuelle Choreographien - dieser Kurs zeigt Dir wie es geht, stärkt Dein Selbstvertrauen und Deine Bühnenpräsenz. Mach mit!

 

Musicaldance: Im Musicaldance werden verschiedene Stile gemischt. Jazzdance, Hip-Hop, Showtanz und Anleihen aus dem Lateinamerikanischen Tanz und Ballett, formen diesen populären Tanzstil, der die Grundlage vieler Musicalproduktionen bildet. Ob Highschoolmusical, Tarzan, A Chorus Line oder Grease - Das Musical ist eine der erfolgreichsten und begeisterndsten Theatergattungen. In diesem Kurs wird eine Grundlage vermittelt, durch die man diesen vielfältigen Tanzstil kennenlernt, sowie die Technik erlernen, verbessern und ausbauen kann. Warm-up, Basics, kleinere Kombinationen mit Dreh-/ und Sprungelementen, sowie Ausdruck und Spaß an der Bewegung werden hier gefördert. Außerdem werden Choreographien auf bekannte Songs populärer Musicals einstudiert. Mach mit! Dein Weg beginnt mit dem ersten Schritt!